Logo des Vereins

Termine

Die Mitglieder der "Zierfischfreunde Warendorf" veranstalten Treffen und Exkursionen und fahren auch gemeinsam zu Börsen, Messen und Veranstaltungen, die von anderen Vereinen und Gruppen organisiert werden.
Dabei tauschen wir nicht nur Informationen aus und bekommen neue Eindrücke, sondern pflegen auch Freundschaften mit Aquarianern aus anderen Regionen. Bei Interesse kann eine gemeinsame Anreise zu den Veranstaltungen organisiert werden. Die Fahrzeiten von Warendorf aus mit dem Auto zum Veranstaltungsort sind bei den einzelnen Terminen angegeben.
Links zu den Seiten anderer Vereine und Interessengruppen.
Bild von der Ems

21. Juli 2019 - Wasserpflanzenkartierung an der Ems

In den vergangenen Jahren ist die Ems im Bereich zwischen Warendorf und Telgte renaturiert worden.
Einer der renaturierten Bereiche ist einem Flussabschnitt zwischen den warendorfer Ortsteilen Einen und Müssingen. Hier wurde in einem Abschnitt zwischen zwei Brücken die gesamte Uferbewährung entfernt und eine künstliche Halbinsel aufgeschüttet.

Ursprünglich wuchsen hier verschiedene Arten von Laichkräutern, Mummeln und Sagittarien.
Die Kartierung der Wasserpflanzen in dem Abschnitt soll Aufschluß darüber geben, welche Pflanzenarten sich nach der Renaturierung neu angesiedelt haben und welche möglicherweise heute nicht mehr dort vorkommen.
Zum Abschluss wird in Müssingen gegrillt.

Fahrzeit von Warendorf aus ca. 8 - 12 Minuten.

01. September 2019 - Besuch des "Sea Life Oberhausen"

Diese Exkursion führt zum Sea Life nach Oberhausen.

Zunächst besuchen wir den Botanischer Garten Hamborn (Am Stadtgarten, 47166 Duisburg). Dort treffen sich Sonntags die Mitglieder der Gesellschaft für Aquarienkunde e. V.. Der Verein unterhält im Botanischen Garten neben diversen Zucht- und Aufzuchtbecken auch 11 Schau - Aquarien.
Danach geht es weiter nach Oberhausen zum Sea Life. Wenn sich mindestens 10 Personen verbindlich anmelden, kann ein Gruppenticket im Internet vorbestellt werden.
Dann kostet der Eintritt pro Person nur 9,95 € statt 19,95 €.

Die Fahrt ist privat organisiert. Mitfahrgelegenheiten von Warendorf aus stehen zur Verfügung.
Fahrzeit von Warendorf aus ca. 1 Stunde 30 Minuten.

06. September 2019 - Aquarien- und Terrarienkunde Münster 1908 e.V.

Der Verein für Aquarien- und Terrarienkunde Münster 1908 e.V. trifft sich jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr.
Im Oktober gibt es einen Vortrag von Maike Wilstermann-Hildebrand zu dem Thema "Wasserpflanzenstandorte in aller Welt". Diese virtuelle Reise führt von Europa über Asien nach Australien und Südamerika zu den natürlichen Standorten unserer Aquarienpflanzen.

"Hansahof"
Aegidiistraße 67
48147 Münster.

Fahrzeit von Warendorf aus ca. 40 Minuten.

13. - 15. September 2019 - "Aqua-Ruhr" in Castrop-Rauxel

An dem Wochenende findet zum ersten Mal eine neue Aquaristik-Messe im Ruhrgebite statt.
Geplant ist ein internationales Garnelenchampionat und ein Aqua-Scaping-Contest.
https://www.aqua-ruhr.de/
Veranstalungsort ist die "Europahalle", Europaplatz 6-10, 44575 Castrop-Rauxel

Fahrzeit von Warendorf aus ca. 1 Stunde 15 Minuten.

14. September 2019 - 14. Neusser Killifischtag der Deutschen Killigesellschaft RG West

Treffen der Deutschen Kiligesellschaft mit Vorträgen und Börse.

Restaurant Brauereiausschank Frankenheim
Bahnhofstraße 50
41472 Neuss/Holzheim

Fahrtzeit von Warendorf ca. 2 Stunden

14. - 15. September 2019 - Jahrestreffen der European Cryptocoryne Society (ECS) in Vilvoorde (Belgien)

21. bis 22. September 2019 - 14. Mendener Aquarientage

Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse des Aquarienverein "Roter von Rio" Menden e. V. in der Schützenhalle Böingsen
am 21.09. von 14:00 bis 18:00 Uhr
am 22.09. von 11:00 bis 16:00 Uhr

Eintritt für Personen über 16 Jahre 1,50 € - für beide Börsentage 2,00 €.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Mit Tombola - Jedes Los gewinnt!

Schützenhalle Böingsen
Bohnenkamp
58708 Menden

Fahrtzeit von Warendorf ca. 1 Stunde 30 Minuten

01. Oktober 2019 - "Artemia - nicht nur als Futter interessant" - ein parktischer Abend mit Mikroskop

Am 1. Oktober ist Hans-Joachim Schirmer bei der Gesellschaft für Aquaristik und Terraristik in Wuppertal e. V. zu Gast. Er berichtet über Artemia und zeigt tiefe Einblicke mit Hilfe eines mitgebrachten Mikroskops.
Der Eintritt ist frei ! Beginn ist um 20 Uhr.

Stadtteilzentrum Wiki (alte Wichlinghauser Kirche)
Westkotter Str. 194
42277 Wuppertal

Fahrtzeit von Warendorf ca. 1 Stunde 20 Minuten

06. Oktober 2019 - Zierfisch- und Pflanzenbörse in Duisburg

Die Gesellschat für Aquarienkunde führt regelmäßig Zierfisch- und Pflanzenbörsen durch. Der Erlös der Börsen wird für den Erhalt und Ausbau der Schauaquarien eingesetzt. Als Verkäufer zugelassen sind zu dieser Börse nur sachkundige Züchter der Gesellschaft für Aquarienkunde e.V.. Zum Verkauf kommen in der Regel Fische diverser Gattungen und Arten, Garnelen, Wasserpflanzen und Dekomaterial. Die Vielfalt des Angebotes ist abhängig von den anwesenden Anbietern und ist deshalb abwechslungsreich. Zusätzlich werden auf diesen Börsen auch Fische, Garnelen und Pflanzen aus der Vereinseigenen Zuchtanlage angeboten.
Der Eintritt ist frei ! Beginn ist immer um 11 Uhr - Ende um 13 Uhr.

Botanischer Garten Duisburg Hamborn
Fürst-Pückler-Str. 18
47166 Duisburg

Fahrtzeit von Warendorf ca. 1 Stunde 15 Minuten

11. bis 13. Oktober 2019 - 8. Aqua Expo-Tage

Poster Aqua Expo-Tage
Wie in den vergangenen Jahren werden sich auch diese Mal wieder verschiedene regionale Vereine aus den VDA-Bezirken 21 und 24 und überregionale Vereine und Interessengruppen auf der Messe präsentieren und unser Hobby in seinen vielen Facetten den Besuchern vorstellen.
Die Aquarienfreunde Soest 1925 e.V. und Zierfischfreunde Warendorf e. V. zeigen was Aquaristik im regionalen Verein attraktiv macht. Unter anderem können sich Interessierte bei uns über Lebendfutterkulturen informieren. Die Medaka Gesellschaft Deutschland e.V. präsentiert alles zu dem neuen populären Millionenfisch aus Japan. Über Aquarienpflanzen kann man sich bei der Regionalgruppe NRW des Arbeitskreis Wasserpflanzen e. V. informieren. Es werden unterschiedliche Aquarienpflanzen gezeigt und es gibt Tipps zu den optimale Kulturbedingungen und Hilfe bei Problemen mit Algen. Beim Arbeitskreis Südamerikanische Zwergbuntbarsche der DCG e.V. sind in verschiedenen Aquarien kleine Barsche zu bewundern. Außerdem zeigt die Interessengemeinschaft Aquaristik Märkischer Kreis Impressionen von den aquaristischen Unternehmungen des letzten Jahres.

Den Besuchern wird in Dortmund wieder viel geboten. Es gibt ein reichhaltiges Angebot an aquaristischem Zubehör. Auf dem Programm stehen zudem drei internationale Wettbewerbe in der Show-Tribüne. Der German Betta Contest 2019 ist ein Deutsches Kampffisch Championat nach dem Bettas4All Standard. Dort werden prächtige kurz- und langflossige Kampffische in allen Farbschlägen zu sehen sein. Auf dem 3. TGISC, dem The German International Shrimp Contest - Dortmund 2019 wetteifern 200 Garnelen-Sätze aus der ganzen Welt um den Sieg. Außerdem wird zum vierten Mal die European Nano Aquascaping Competition stattfinden. 20 Aquascaper treten an um den Titel "European Nano Aquascaper Champion 2019". Erstmals dieses Jahr gibt es hierzu vorab einen Photo-Contest in dem sich die Teilnehmer für die Finalrunde in Dortmund qualifizieren müssen.
In diesem Jahr wird außerdem an allen drei Messetage ein aqua EXPO Symposium mit Fachvorträgen stattfinden. Hier gibt es unter anderem Vorträge über Aquarienpflanzen, Garnelenzucht in Asien und Krebse.

Galopprennbahn Dortmund
Rennweg 70
44143 Dortmund-Wambel

Fahrtzeit von Warendorf ca. 1 Stunde 30 Minuten

2. November 2019 - 15. Neusser Killifischtag der Deutschen Killigesellschaft RG West

Treffen der Deutschen Kiligesellschaft mit Vorträgen und Börse.

Restaurant Brauereiausschank Frankenheim
Bahnhofstraße 50
41472 Neuss/Holzheim
Fahrtzeit von Warendorf ca. 2 Stunden

1. - bis 3. November 2019 - Offene Heimbeckenschau der Zierfischfreunde Warendorf e. V. zum "Tag des öffentlichen Aquariums"

Tag des öffentlichen Aquariums
Im letzten Jahr wart Ihr bei uns, nun kommen wir zu Euch!
2018 hatten wir alle Interessierten eingeladen uns am "Tag des öffentlichen Aquariums" zu besuchen. Viele Aquarianer aus Warendorf, Oelde, Beelen, Sassenberg und Telgte, nahmen die Einladung an und besichtigten die Aquarienanlage unseres 1. Vorsitzenden. Für 2019 planen wir zu Euch zu kommen.
1977 fand zum ersten Mal eine offene Heimbeckschau bei uns in Warendorf statt. Bis 1985 gab es 9 dieser Wettbewerbe. 2019 wollen wir nun diese Tradition mit der 10. Offenen Heimbeckenschau in Warendorf wieder aufleben lassen.
Anders als bei anderen Contests werden bei Heimbeckenschauen nicht Bilder von Aquarien oder Aquarien auf Schauveranstaltungen bewertet, sondern Aquarien als Element der Raumgestaltung an ihrem Standplatz im Wohn-, Arbeits- oder Kinderzimmer.
In die Bewertung fließen Kritierien aus 4 Bereichen mit ein.
1. Äußere Gestaltung des Aquariums
2. Innere Gestaltung des Aquariums
3. Fische bzw. Wirbellose im Becken
4. Pflanzen

Da sich die verschiedenen Aquarientypen in ihrer Einrichtung unterscheiden, werden nach den Richtlinien des VDA Punkte für die Bereiche vergeben und am Ende die Punktzahl aller Aquarien verglichen. Unterschieden wird dabei zwischen Aquarien mit Meerwasser, Süßwasseraquarien und Aquarien mit Cichliden, die entsprechend der Bedürfnisse der Tiere unterschiedlichen Anforderungen genügen müssen.
Ziel einer Heimbeckenschau ist es nicht, dass spektakulärste Aquarium zu haben, sondern eines, dass den Bedürfnissen der Tiere möglichst optimal entspricht und dabei ein schöner Blickfang im Raum ist. Wir stellen gerne die Bewertungsrichtlinien für alle Interessierten zur Verfügung und geben auch gerne Tipps vor Ort.

2. November 2019 - 15. Neusser Killifischtag der Deutschen Killigesellschaft RG West

Treffen der Deutschen Kiligesellschaft mit Vorträgen und Börse.

Restaurant Brauereiausschank Frankenheim
Bahnhofstraße 50
41472 Neuss/Holzheim
Fahrtzeit von Warendorf ca. 2 Stunden

10. Oktober 2019 - Zierfisch- und Pflanzenbörse in Duisburg

Die Gesellschat für Aquarienkunde führt regelmäßig Zierfisch- und Pflanzenbörsen durch. Der Erlös der Börsen wird für den Erhalt und Ausbau der Schauaquarien eingesetzt. Als Verkäufer zugelassen sind zu dieser Börse nur sachkundige Züchter der Gesellschaft für Aquarienkunde e.V.. Zum Verkauf kommen in der Regel Fische diverser Gattungen und Arten, Garnelen, Wasserpflanzen und Dekomaterial. Die Vielfalt des Angebotes ist abhängig von den anwesenden Anbietern und ist deshalb abwechslungsreich. Zusätzlich werden auf diesen Börsen auch Fische, Garnelen und Pflanzen aus der Vereinseigenen Zuchtanlage angeboten.
Der Eintritt ist frei ! Beginn ist immer um 11 Uhr - Ende um 13 Uhr.

Botanischer Garten Duisburg Hamborn
Fürst-Pückler-Str. 18
47166 Duisburg

Fahrtzeit von Warendorf ca. 1 Stunde 15 Minuten

16. November 2019 von 15:00 bis 17:00 Fisch- und Pflanzenbörse vom Aquarienverein Osnabrück

Große Börse mit Zierfischen und Aquarienpflanzen von Hobbyzüchtern aus der Region.
Diesmal mit einem kleinem Rahmenprogramm und es wird auch Kaffee und Kuchen angeboten!

Osnabrück Gemeinschaftszentrum Dodesheide
Lerchenstr. 135
49088 Osnabrück
Fahrtzeit von Warendorf ca. 50 Minuten
DCG-Poster

16. - 17. November 2019 - 4. DCG-Symposium in Bonn

Das Symposium der Deutschen Cichliden Gesllschaft beginnt um 10 Uhr am 16.November und endet ca. 13 Uhr am 17. November.
Auf dem Programm stehen Referenten mit Beiträgen aus unterschiedlichen Bereichen der Cichlidenwelt. Ein attraktives Rahmenprogramm mit mehreren Präsentationsständen, einer Führung durch die Aquarienanlage auch hinter den Kulissen, dem Erfahrungsaustausch untereinander sowie dem Aquarianer-Abend mit Tombola vervollständigen das Programm zu diesem Symposium.

Informationen zum Symposium und die Kontaktdaten für die Anmeldung sind auf der Homepage des DCG zu finden.

Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig (ZMFK)
Adenauerallee 160
53113 Bonn
Fahrtzeit von Warendorf ca. 2 Stunden

15. Dezember 2019 - Zierfisch- und Pflanzenbörse in Duisburg

Die Gesellschat für Aquarienkunde führt regelmäßig Zierfisch- und Pflanzenbörsen durch. Der Erlös der Börsen wird für den Erhalt und Ausbau der Schauaquarien eingesetzt. Als Verkäufer zugelassen sind zu dieser Börse nur sachkundige Züchter der Gesellschaft für Aquarienkunde e.V.. Zum Verkauf kommen in der Regel Fische diverser Gattungen und Arten, Garnelen, Wasserpflanzen und Dekomaterial. Die Vielfalt des Angebotes ist abhängig von den anwesenden Anbietern und ist deshalb abwechslungsreich. Zusätzlich werden auf diesen Börsen auch Fische, Garnelen und Pflanzen aus der Vereinseigenen Zuchtanlage angeboten.
Der Eintritt ist frei ! Beginn ist immer um 11 Uhr - Ende um 13 Uhr.

Botanischer Garten Duisburg Hamborn
Fürst-Pückler-Str. 18
47166 Duisburg

Fahrtzeit von Warendorf ca. 1 Stunde 15 Minuten

18. Januar 2020 von 15:00 bis 17:00 Fisch- und Pflanzenbörse vom Aquarienverein Osnabrück

Große Börse mit Zierfischen und Aquarienpflanzen von Hobbyzüchtern aus der Region.
Diesmal mit einem kleinem Rahmenprogramm und es wird auch Kaffee und Kuchen angeboten!

Osnabrück Gemeinschaftszentrum Dodesheide
Lerchenstr. 135
49088 Osnabrück
Fahrtzeit von Warendorf ca. 50 Minuten

1. März 2020 - 2. Workshop der Wasserpflanzenfreunde "Vermehrung und Zucht von Teich- und Aquarienpflanzen"

Die meisten Arten von Wasser- und Sumpfpflanzen lassen sich leicht vegetativ durch Teilung oder durch das Abtrennen von Jungpflanzen vermehren. Für eine Zucht ist dagegen die gezielte Kreuzung von Eltern mit bestimmten Eigenschaften notwendig oder die Selektion von Zufallssämlingen oder Mutationen. Die Vermerhung von Aquarien- und Teichpflanzen auf generativem Wege ist aber eine Ausnahme und wird nur von wenige Züchtern betrieben. Beiträge der Teilnehmer zu ihren Erfahrungen sind sehr willkommen.

14. März 2020 von 15:00 bis 17:00 Fisch- und Pflanzenbörse vom Aquarienverein Osnabrück

Große Börse mit Zierfischen und Aquarienpflanzen von Hobbyzüchtern aus der Region.
Diesmal mit einem kleinem Rahmenprogramm und es wird auch Kaffee und Kuchen angeboten!

Osnabrück Gemeinschaftszentrum Dodesheide
Lerchenstr. 135
49088 Osnabrück
Fahrtzeit von Warendorf ca. 50 Minuten

14. März 2020 von 15:00 bis 17:00 Fisch- und Pflanzenbörse vom Aquarienverein Osnabrück

Die Zierfischfreunde Warendorf e. V. und die Wasserpflanzenfreunde machen am 10. Mai 2020 eine Exkursion ins Venner Moor. Wir treffen uns um 10 Uhr am Parkplatz und machen dann eine gemütliche Runde durch das Naturschutzgebiet.
Bitte an festes Schuhwerk denken. Wir werden ca. 5 Kilometer auf dem Rundweg laufen.

Parkplatz Venner Moor
Kappenberger Damm 990
48163 Münster

Fahrtzeit von Warendorf ca. 35 Minuten

5. Juli 2020 - Besuch im Wuppertaler Zoo

Die Zierfischfreunde fahren gemeinsam in den Zoo nach Wuppertal. Der Grüne Zoo Wuppertal gehört zu den ältesten Tierparks Deutschlands. Der Zoo liegt in einem weitläufigen Park mit weiten Wiesenflächen, großen Teichen und alten Baumbeständen. Mehr Informationen zum Zoo Wuppertal gibt es hier.

6. September 2020 - Foto-Workshop mit Franz-Peter Müllenholz

Franz-Peter Müllenholz von den Fisch-Knipsern-Köln ist ein erfahrener Aquarienfotograf. Bei diesem Workshop erfahren die Teilnehmer einiges über die Theorie der Aquarienfotografie und können alles sofort in praktisch in einer Aquarienanlage ausprobieren.
Wir bekommen außerdem einen Einblick in einfache Programme und Apps für die schnelle Aufbereitung von Bildern und Videos.
Der Workshop beginnt um 10 Uhr und endet voraussichtlich etwa gegen 15 Uhr.

31. Oktober und 1. November 2020 - 1. Warendorfer Vivaristik-Tage

Aquarienausstellung der Zierfischfreunde Warendorf zum "Tag des öffentlichen Aquariums". Am Samstag und Sonntag präsentieren die Zierfischfreunde Warendorf e. V. verschiedene Aquarien und Terrarien im Sophiensaal in Warendorf.

7. März 2021 - 3. Workshop "Auswirkung von Filtern auf das Wachtum von Aquarienpflanzen"

Die Filtertechnik und ihre Leistung wirken sich auf Sauerstoffgehalt, Kohlendioxid-Angebot und pH-Wert im Aquarium aus. Filtermaterialien haben Einfluss auf den Nährstoffgehalt des Wassers. Im Workshop soll erarbeitet werden, welchen Einfluss dass auf das Wachstum der Aquarienpflanzen hat.